[m]SCIENCE-Studie: Touchpoint Decoder

  • August 7, 2022

Im Rahmen des diesjährigen Content Gipfels haben Uli Mehlhorn (Director Research) und Tatjana Damgaard (Managing Director) von [m]SCIENCE den Touchpoint Decoder vorgestellt. Die aktuelle „Touchpoint Decoder“-Grundlagenstudie liefert Mediaschaffenden einen einheitlichen Bewertungsmaßstab für alle untersuchten Touchpoints und macht sie erstmals gattungsübergreifend vergleichbar. In der Touchpoint-Studie (implizite Messung, 18.000 Teilnehmer:innen, 46.000 Touchpoint-Bewertungen) wurde der Touchpoint Decoder entwickelt, der einen einheitlichen Bewertungsmaßstab für mehr als 50 Touchpoints ermöglicht. 

Das Ergebnis der Studie? Touchpoints sind nicht nur Wirkungsvermittler, sondern auch Wirkungsverstärker.

W&V-Artikel zur Studie
Content Gipfel Mediathek