Was wir machen

„Wir wollen die Media- und Kommunikationswelt aktiv gestalten, um bessere Werbung für Kunden, Konsumentinnen und Konsumenten zu ermöglichen.“ –
Karin Ross, CEO GroupM Germany

Nur gemeinsam lassen sich maximale Erfolge realisieren. Davon sind wir überzeugt. Als größtes Media-Agenturnetzwerk Deutschlands verfügen wir über eine einzigartige Kombination aus inhaltlicher Breite und fachlicher Tiefe. Mit unserem Ansatz der kollektiven Intelligenz bringen wir in der Summe aller Teile das Beste zusammen, um gemeinsam mit unseren Kunden zu wachsen. Gelebte Diversity und Inclusion beschleunigen dabei unsere Expertise und Innovationskraft.

Kundenberatung

Client Services
Unser Erfolg ist der Erfolg unserer Kunden.

Wir geben alles für den Erfolg unserer Kunden. Denn nur wenn sie wachsen, wachsen auch wir. Dazu beraten wir unsere Kunden mit all unserer Expertise und unserer ganzen Kreativität bei ihren Kommunikationsherausforderungen und setzen mit ihnen zusammen die besten Lösungen um. Einfach in der Struktur, konsistent in der Qualität und fokussiert auf die Ergebnisse.

Media-Strategie

Media Strategy
Auf direktem Weg in die Zielgruppe.

Wir entwickeln maßgeschneiderte Strategien, die Werbung erfolgreich zu den relevanten Menschen transportiert – und das so effektiv und effizient wie möglich. Mit datenbasierten Zielgruppen-Insights sorgen wir dafür, dass die Kampagnen stets auf Erfolgskurs bleiben.

Media-Investment

Media Investment
Investitionssicherheit ist alles.

GroupM ist die größte Media-Investment Gruppe der Welt. Geleitet von Markensicherheit, Datenschutz und hochkarätigen Partnerschaften stehen wir mit unseren Media-Investitionen für 1 von 3 Anzeigen auf dem globalen Werbemarkt. Auf Basis moderner Investment Services und im Rahmen unseres Responsible Media-Ansatzes unterstützen wir unsere Kunden dabei, stets den größtmöglichen und nachhaltigen Ertrag aus ihren Media-Investitionen zu generieren.

Data Science

Data Science
Wir überführen die Mediaplanung mit Cross-Kanal Werbewirkungsforschung und Big Data Analysen in eine neue Zukunft.

Daten werden von uns in operationalisierbare Handlungsempfehlungen verwandelt.
Das Geheimnis von Daten liegt in ihrer Qualität und der weiteren Datenerarbeitung. Von Insights zu Konsumentinnen und Konsumenten, Media Mix Modellings, Daten Fusion hin zu Machine Learning gesteuerten Kampagnen: Wir erarbeiten aus Daten die Informationen, die für eine optimale Strategie und Umsetzung notwendig sind. Und das immer unter Berücksichtigung von Data Ethics Aspekten.

Technologien

Technology Development
Skalierbare Lösungen für effektive Werbung.

In Sachen Technologien verfolgen wir eine klare Mission: Wir schaffen einen einheitlichen Technologie- und Datenansatz, mit dem sich die Zukunft der Medien schon heute gestalten lässt. Dabei nutzen wir unseren Größenvorteil, um unseren Kunden ausschließlich getestete und effektive Produkte bereitzustellen.

Nachhaltigkeit

Klimafreundlichere Werbung.

Im Rahmen der globalen Responsible Investment-Aktivitäten von WPP engagiert sich GroupM aktiv für mehr Nachhaltigkeit in der Werbung und für das Erreichen von Net-Zero-Emissionen bis 2030. Unser Project Admosfy zum wirksamen Ausgleich der CO2-Emissionen bei Media-Kampagnen unserer Kundinnen und Kunden ist ein entscheidender Schritt auf diesem Weg. In Zukunft wird GroupM ihren Ansatz zur Berechnung der Medienwertschöpfungskette auf die Ebene einzelner Anbieter weiterentwickeln. So zahlt GroupM unmittelbar auf ihre globale Mission „We make advertising work better for people by shaping the next era of media” ein.

Unsichtbare Werbung hat keinen Wert

GroupMs Definition von Brand Safety deckt alle Risikobereiche in der digitalen Werbeauslieferung ab. Wir sind der Meinung, dass Marken ausschließlich in digitale Werbung investieren sollten, die von echten Menschen innerhalb der vorgesehenen Zielgruppe gesehen wird. Ebenso wichtig ist es uns, dass die Werbung unserer Kundinnen und Kunden in einer sicheren und geeigneten redaktionellen Umgebung ausgeliefert und von akkreditierten, unabhängigen dritten Messanbietern gestützt wird. Die Werbeinhalte selbst müssen dabei auf die User-Experience und den Datenschutz Rücksicht nehmen.

FÜRSPRECHER FÜR QUALITÄT UND STANDARDS

Die GroupM Viewability-Standards umfassen:

  • Display: 100% der Pixel für mindestens eine Sekunde sichtbar
  • Pre-Roll- und Mid-Roll-Video: 100% der Pixel sichtbar, nutzerinitiiert mit Ton, mindestens 50% abgeschlossen
  • Soziale Netzwerke, In-Feed- und Outstream-Videos: 100% der Pixel sichtbar, automatisch abgespielt oder von Nutzerinnen und Nutzern initiiert, mit oder ohne Ton, mindestens 50% abgeschlossen*
  • Metriken objektiv durch MRC-akkreditierte Drittanbieter gemessen

*Empfohlene Anzeigemetriken werden von GroupM und ihren Partnern untersucht

Alle Aktualisierungen sind in unserem GroupM Viewability-Standard enthalten.

NULL-TOLERANZ FÜR ONLINE-WERBEBETRUG

Aktuell wird der weltweite Schaden durch Anzeigenbetrug auf 22,4 Milliarden US-Dollar geschätzt – 80% davon in China. Um dieses branchenweite Problem anzugehen, haben wir erhebliche Ressourcen investiert  und alle relevanten Initiativen zur weltweiten Betrugsbekämpfung angeführt oder aktiv unterstützt. Zu unserem Engagement gegen Ad Fraud gehört u. a. die Gründung der Trustworthy Accountability Group (TAG) in den USA und des China Media Assessment Council (CMAC). Wir verpflichten uns, alle Risiken für unsere Kunden zu minimieren. Hierzu werden wir auch in Zukunft eine führende Rolle bei der Entwicklung entsprechender Standards einnehmen, alle wichtigen Brancheninitiativen unterstützen und die höchsten Integritätsstandards aufrechterhalten.

RUND 3,8 MILLIARDEN MENSCHEN SIND ONLINE VERBUNDEN.

Die rasante Zunahme von markenschädlichen Inhalten wie Hate Speech oder Fake News stellt eine zunehmende Bedrohung für die Brand Safety in der digitalen Werbung dar. Wir managen die kontextbezogene Markensicherheit durch eine Kombination aus Trading, vertraglichem Schutz, definierten Prozessen inkl. der Überwachung und Verifizierung von Medien durch Dritte sowie durch Branchenakkreditierung und Kooperation. GroupM ist Mitglied der Global Alliance for Responsible Media – einer Organisation, die gemeinschaftliche Maßnahmen, Prozesse und Protokolle zum Schutz von Konsumentinnen und Konsumenten und Marken festlegt.

ENGAGIERT FÜR EIN BESSERES WERBEERLEBNIS

GroupM setzt sich konsequent für den Einsatz „nicht-störender“ Werbeformate ein. Wir sind eines der Gründungsmitglieder der Coalition for Better Ads, die gegründet wurde, um das digitale Werbeerlebnis der Konsumentinnen und Konsumenten zu verbessern. Außerdem unterstützen wir alle von der Branche übernommenen Best Practices wie das LEAN Ads-Programm des IAB.

 

DATENSCHUTZ, BEWERTUNG UND ETHIK

Über die Einhaltung von Datenschutz-Gesetzen wie GDPR und CCPA hinaus hat GroupM ein globales Data-Governance-Programm aufgebaut. Dieses Programm implementiert  „Privacy by Design“ in seinen eigenen Technologien und fördert den Schutz der Verbraucherdaten in seiner gesamten Wertschöpfungskette. Dazu gehört u. a. die Unterstützung aller wichtigen Brancheninitiativen zur Information und Aufklärung der Konsumentinnen und Konsumenten.

AKTIV IM KAMPF GEGEN WERBEGESTÜTZTE VERLETZUNGEN VON GEISTIGEM EIGENTUM

Globale Produkt- und Markenpiraterie sind eine ernsthafte Bedrohung für fast jede Industriebranche. Durch einen vielschichtigen Ansatz verfolgt GroupM konsequent das Ziel, die Werbung ihrer Kunden von Umfeldern fernzuhalten, in denen raubkopierte Inhalte oder gefälschte Waren und Dienstleistungen angeboten werden. Hierzu setzen wir auf einen vielschichtigen Anti-Piracy-Ansatz, der auf nachhaltigem GroupM Investment, der Unterstützung durch zertifizierte Drittanbieter und der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden basiert.

 

 

MESSUNG DURCH DRITTE IST VON ENTSCHEIDENDER BEDEUTUNG

Wir rufen alle digitalen Medienpartner dazu auf, zusätzliche Brand Safety-Tools von Drittanbietern und entsprechende Messungen auf ihren Plattformen zuzulassen. Obwohl kein Ansatz jemals hundertprozentige Sicherheit bieten wird, sollten wir gemeinsam alles dafür tun, um Websites und Social Media-Plattformen für Marken sicherer zu machen. Wir arbeiten konsequent mit unseren Kunden zusammen, um alle möglichen Risiken vollständig zu verstehen. Gleichzeitig setzen wir uns für den Einsatz von Drittverifizierungstechnologien über alle Geräte und Kanäle hinweg ein, um sichere Umgebungen für erfolgreiche Markenwerbung zu schaffen.